window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

Voco GmbH

V-Print SG

Daten & Fakten

  • Lichthärtender Kunststoff zur generativen Herstellung von dentalen Bohrschablonen
  • Eingestuft als MP IIa – für das Höchstmaß an Sicherheit
  • Hohe Kundenakzeptanz – da geschmacks- und geruchsneutral
  • Höchste Patientensicherheit – vor der Anwendung bei 134 °C/5 min dampfsterilisierbar
  • Dimensionsstabil – passgenau auch nach der Dampfsterilisation
  • Biokompatibel

Empfohlene Indikation

Dentale Bohrschablonen

Prozessschritte

  • Generierung des Druckjobs mit CAD-Software und Nesting-Software
  • Herstellung des Objekts mittels 3D-Drucker
  • Reinigung, Nachbelichtung und Nachbearbeitung

Kompatibilitat mit System-Lösungen

Geeignet für den Druck mit der SolFlex Modellreihe

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

Alle Druckerpartner unter www.voco.dental/3dprintingpartners

Systemkomponenten

Keine Angaben

Verfügbare Farben

Clear

Verfügbare Geometrien

Flüssigkeit

Lieferformen

1000 g

Kontakt


VOCO GmbH
P.O. Box 7 67
27457 Cuxhaven
Fon +49 4721 719-0
Fax +49 4721 719-109
Website: www.voco.dental

2021-12-06T16:01:34+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Werkstoffe

Nach oben