window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

GC Germany GmbH

Temp Print

Daten & Fakten

  • 3-D-printfähiges, lichthärtendes Composite für ­temporäre Kronen und Brücken
  • Biokompatibles Material der Klasse IIa ohne Methylmethacrylat 
  • Ideal zu individualisieren mit Optiglaze color 
  • Zur Aufbereitung nur Schütteln!

Empfohlene Indikation

  • Vollanatomische Kronen
  • Vollanatomische Brücken bis 3 Glieder
  • Inlays/Onlays
  • Teilkronen
  • Veneers
  • Provisorien

Prozessschritte

  • Nesting und Slicing der Konstruktionsdatei
  • Drucken im 3-D-Drucker (.ini Dateien vorhanden)
  • Reinigen und Nachbelichten
  • Oberfläche bearbeiten | individualisieren | polieren

Kompatibilitat mit System-Lösungen

Offene STL-Datensätze

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

  • 3-D-Drucker mit einstellbaren Materialparametern
  • Lichtwellenlänge 385 nm oder 405 nm

Systemkomponenten

Lichthärtegerät Labolight DUO (optional)

Verfügbare Farben

Light, Medium, optimal zu Individualisieren mit Optiglaze color

Verfügbare Geometrien

Keine Relevanz

Lieferformen

Füllmenge: 0,5 kg-Flaschen

Kontakt

GC Germany GmbH
Seifgrundstraße 2
61348 Bad Homburg
Fon +49 6172 99596 0
Fax +49 6172 99596 66

info.germany@gc.dental
www.gceurope.com

2020-12-03T20:02:15+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Werkstoffe

Nach oben