window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

dentona AG

optiprint lumina

Daten & Fakten

  • Effiziente Versorgung mit natürlicher Ästhetik
  • Keine Gefahr von Sedimentation
  • Mühelose Individualisierung
  • Natürlich transluzente Ästhetik

Empfohlene Indikation

  • Provisorien
  • Inlays/Onlays
  • Veneers
  • Front- und Seitenzahnrestaurationen

Prozessschritte

  • Design in der CAD-Software
  • Nesting und Slicing der Konstruktionsdatei
  • Druckprozess
  • Reinigung und Nachbelichtung gemäß Gebrauchsanweisung
  • Farbliche Individualisierung mit smartrepair System, Malfarben und Kompositen oder Politur

Kompatibilitat mit System-Lösungen

Alle offenen Systeme

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

  • 3D-Drucker mit einstellbaren Materialparametern
  • Lichtwellenlänge 385 nm bis 405 nm

Systemkomponenten

  • 3D-Drucker
  • Reinigungsgerät
  • Nachbelichtungsgerät

Verfügbare Farben

A1–D4

Verfügbare Geometrien

Flüssiger, lichthärtender 3D-Druck-Kunststoff

Lieferformen

500 g | 1000 g

Kontakt

dentona AG
Otto-Hahn-Str. 27
44227 Dortmund
Fon: +49 231 555 6 – 0

mailbox@dentona.de
www.dentona.net

2021-12-07T15:54:01+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Werkstoffe

Nach oben