window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

Metaux Precieux Dental GmbH

Katana Zirconia (STML/ UTML)

Daten & Fakten

  • Mehrschichtige, transluzente Zirkonoxide
  • STML: Farbintensität und Transluzenz von inzisal bis zervikal abgestuft
  • UTML: Alle Schichten sind hochtransluzent, wobei die Farbintensität Richtung inzisal reduziert wird

Empfohlene Indikation

  • Vollanatomische Kronen
  • Inlays/Onlays
  • Veneers
  • Front maximal 2 bis 3 Brückenglieder
  • Seite maximal 2 bis 3 Brückenglieder (nur STML)

Prozessschritte

  • CNC-Fertigung, Sintern bei 1500 °C (bitte Sinterkurve in der IFU beachten)
  • Verblenden mit Verblendkeramiken möglich
  • Anschließend Charakterisieren, Glasieren, Polieren
  • Trockenfräsen wird empfohlen

Kompatibilitat mit System-Lösungen

Kann in CAD/CAM-Frässystemen mit einer Standardhalterung für Ronden (Ø 98,5 mm) bearbeitet werden

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

Kann in CAD/CAM-Frässystemen mit einer Standardhalterung für Ronden (Ø 98,5 mm) bearbeitet werden

Systemkomponenten

Geeignet für alle gängigen Zirkonoxid-Verblendkeramiken

Verfügbare Farben

  • STML / UTML: A1 | A2 | A3 | A3,5 | A4 | B1 | B2 | B3 | C1 | C2 | C3 | D2 | D3
  • STML: NW
  • UTML: B4 | C4 | D4 | ENW | EA1 | EA2 | EA3

Verfügbare Geometrien

Ronden (Ø 98,5 mm) in 14 | 18 | 22 mm

Lieferformen

Ronde (Einzelpackung)

Kontakt

Metaux Precieux Dental GmbH
Lindenspürstr. 20
70176 Stuttgart
Fon +49 711 69 330 430
Fax +49 711 69 330 431
info@mp-dental-gmbh.de
www.mp-dental-gmbh.de

2019-12-05T16:18:01+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Werkstoffe

Nach oben