window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

Ivoclar Vivadent GmbH

IPS e.max ZirCAD MT

Daten & Fakten

  • Zirkonoxid-Ronden mit erhöhter Transluzenz für Front- und Seitenzahnrestaurationen
  • Gute mechanische Belastbarkeit und überzeugende Ästhetik
  • Hohe Biegefestigkeit (850 MPa) und Bruchzähigkeit (3,6 MPa × m1/2)

Empfohlene Indikation

  • Vollanatomische Kronen
  • Vollanatomische Brücken bis 3 Glieder
  • Gerüste bis 3 Glieder

Prozessschritte

  • CAD/CAM-gestützte Fertigung, heraustrennen, überarbeiten
  • Pinselinfiltration (optional) und Sinterung
  • Maltechnik, Schichttechnik oder Glasur

Kompatibilitat mit System-Lösungen

PrograMill PM7 | PM5 | PM3 (Ivoclar Digital) | inLab MC X5 (Dentsply Sirona)

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

Kann in CAD/CAM-Frässystemen mit einer Standardhalterung für Ronden (Ø 98,5 mm) bearbeitet werden

Systemkomponenten

IPS e.max ZirCAD MT Colouring Liquids | IPS Ivocolor | IPS e.max Ceram

Verfügbare Farben

  • 1 Bleach-Farbe: BL1
  • 7 A–D-Farben: A1 | A2 | A3 | B1 | B2 | C2 | D2

Verfügbare Geometrien

Ronden (Ø 98,5 mm) in 14  | 18 mm

Lieferformen

Ronde (Einzelpackung)

Kontakt

Ivoclar Vivadent GmbH
Dr. Adolf-Schneider-Straße 2
73479 Ellwangen/Deutschland
Fon +49 7961 889-0
Fax +49 7961 6326
info@ivoclarvivadent.de
www.ivoclarvivadent.de

2019-12-05T15:47:56+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

3-D-Gesichtsscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Brennöfen

Werkstoffe