window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-55369494-1');

bredent GmbH & Co. KG

BioHPP elegance prefab

Daten & Fakten

Fräsbarer Abutmentrohling (BioHPP, Titan Grade 4/5) für die Herstellung individueller, klebespaltfreier, physiologischer Hybrid-Abutments

Empfohlene Indikation

  • Primärstrukturen
  • Abutments

Prozessschritte

  • CNC-Fertigung (nass oder trocken)
  • Für die Trockenbearbeitung wird ein spezielles, einschneidiges Fräswerkzeug (breCAM.cutter) benötigt

Kompatibilitat mit System-Lösungen

Für 14 verschiedene Implantatsysteme:
SKY Systeme | Osseotite Certain | OsseoSpeed | Biohorizons Internal | 
Conelog | Nobel Active | NobelReplace Select | Bone Level | Kohno | 
Tapered Srew V | synOcta | Branemark TiUnite Mkll/MkIII/MkIV | 
Frialit-Xive | Srew/Root-Line 

Kompatibilitat mit Universal-Lösungen

  • Alle Systeme, die Standard-Blöcke verarbeiten, wie zum Beispiel Roland | vhf | Röders | imes-icore
  • CAM auf Anfrage beim Hersteller: Unique cadcam | Hyperdent | 
    Work NC | Sum3D | und weitere

Systemkomponenten

  • visio.lign-System
  • breCAM.HIPC
  • breCAM.BioHPP

Verfügbare Farben

Dentin-Shade 2

Verfügbare Geometrien

Zylinder mit Aluhalter, Ø 12 × 16 mm

Lieferformen

1 Block inklusive klinischer Schraube pro Packung

Kontakt

bredent GmbH & Co. KG
Weißenhorner Straße 2
89250 Senden
Fon +49 7309 872-22
Fax +49 7309 872-24
info@bredent.com
www.bredent.com

2019-12-03T15:17:57+00:00

Sitemap

Seiten

Desktopscanner

Digitaler Gesichtsbogen

Intraoralscanner

Software

Fertigung additiv

Fertigung subtraktiv

Fertigungsdienstleister

Sinteröfen

Werkstoffe

Nach oben