Der Zirkonofen Turbo bietet seinen Nutzenden durch seine neue, inhouse entwickelte Software eine Vielzahl an Innovationen, hohen Bedienkomfort und Effizienz. Mit seinen zusätzlich vorprogrammierten Schnellsinterprogrammen, die optimal auf das jeweilige Zirkonzahn-Zirkonoxid abgestimmt sind, ist es möglich, kleinere Zirkonstrukturen in ca. 1,5 Stunden zu sintern. So ergibt sich eine Zeitersparnis von 81 % und eine Senkung des Stromverbrauchs von 73 %. Der Brennraum mit 0,9 l garantiert durch seine runde Form eine optimale Wärmeverteilung und somit ein gleichmäßiges Sinterergebnis aller Zirkonelemente. Er bietet Platz für 3 übereinandergestapelte Chargenbehälter, sodass 120 Elemente zeitgleich gesintert werden können. Für Brücken mit Sinterfuß muss die Keramikplatte verwendet werden, die Platz für 3 zirkuläre Brücken bietet.