29.07.2019

Silent TC und Silent TC2 von Renfert mit Kollektormotor und automatischer Filterabreinigung

LEICHTER UND LEISER ABSAUGEN

Renfert bietet mit den neuen Geräte- und Arbeitsplatzabsaugungen Silent TC und Silent TC2 leistungsstarke und langlebige Absauganlagen. Ihre kraftvollen Kollektormotoren, die automatische Feinfilterabreinigung und geringe Ausfallzeiten sorgen für saugstarkes und geräuscharmes Arbeiten ohne Staubbeutel und ohne größere Unterbrechungen und Folgekosten. Die Absaugungen sind je nach Version für einen oder für zwei Arbeitsplätze einsetzbar.

Silent TC und Silent TC2 wurden speziell für Dental- und Praxislabore entwickelt, die auf moderne und langlebige Absauganlagen mit maximaler Leistung und Prozesssicherheit bei gleichzeitig minimaler Geräuschentwicklung und Wechselzeit des Kollektormotors bauen. Die neuen Hightech-Absaugungen überzeugen gleichzeitig durch ihre einfache Bedienbarkeit, ihren optimalen Staubschutz sowie ihren kompakten, schnell zu reinigenden und zu wartenden Aufbau.

Silent TC ist eine leise, leistungsstarke Einzelplatz- und Geräteabsaugung mit Kollektormotor, die mit einem maximalen Betriebsgeräusch von nur 54,1 dB (A) arbeitet. Die innovative Motortechnologie garantiert dem Anwender eine hohe und langanhaltende Saugleistung (38 m/sec.) von mehr als 1 000 Betriebsstunden sowie einen hohen Schutz vor gesundheitsgefährdenden Feinstäuben. Die einzelnen, anforderungsgerechten Parameter lassen sich dabei bequem über eine Folientastatur mit einer 7-Segmentanzeige einstellen.

Ein weiterer Vorteil der Silent TC: Aufgrund der bewährten beutellosen Absaugung mit mechanischer Selbstabreinigung des Filters entstehen nahezu keine Folgekosten. Für ein Arbeiten ohne Unterbrechungen kann der Motor zudem innerhalb weniger Minuten einfach und ohne Werkzeug gewechselt werden.

Bei der Silent TC2 handelt es sich um eine staubbeutellose Mehrplatzabsaugung mit Kollektormotor, die bei maximaler Saugleistung mit einer Lärmbelastung von nur 55 dB (A) arbeitet. Auch sie verfügt über die innovative Trafosteuerung von Renfert, die einen hohen Volumenstrom mit 1 000 Betriebsstunden garantiert. Während die automatische Feinfilterabreinigung für eine hohe Stauberfassung mit geringen Folgekosten und einer sehr niedrigen Staubbelastung sorgt, stellt der schnelle und unkomplizierte Motorwechsel lange Arbeits- und Laufzeiten ohne große Unterbrechungen sicher.

Dank der unabhängigen Ansteuerung der zwei getrennten Quetschventile lässt sich die gewünschte Power individuell für jede Saugstelle abrufen. Die automatische Nachregelung der Motorleistung sorgt bei zwei Anwendern für eine gleichbleibende Leistungsstärke. Für mehr Bedienkomfort werden bei der Silent TC2 die Saugstellen über ein großes Multifunktionsdisplay eingestellt.

Die neuen Absauganlagen Silent TC und TC2 ergänzen das Renfert-Sortiment an leisen und leistungsstarken Silent-Geräten auf ideale Weise. Damit stehen nun für jeden Anspruch und jede Laborsituation die richtige Motor- und Filtertechnik mit und ohne Staubbeutel zur Verfügung – von der Einzelplatz- und Geräteabsaugung über die Mehrplatzanlage bis hin zur effektiven Absaugung von CAM-Einheiten.

KONTAKT

Renfert GmbH
Untere Giesswiesen 2
78247 Hilzingen
Fon +49 7731 82080
support(at)renfert.com
www.renfert.com

Quelle: Renfert Pressemitteilung vom Juli 2019

drucken
Ihre Nachricht
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
loading