02.05.2019

Systemkooperation zwischen Amann Girrbach und 3Shape

Optimierte Designparameter

Ab sofort können Dentallabore mit Fertigungsmaschinen von Amann Girrbach und der 3Shape CAD-Software, Restaurationen mit hervorragender Passform und Okklusion sowie optimalen Kontaktpunkten für die gängigsten Ceramill Materialien und Indikationen herstellen.

Möglich macht das eine optimierte und auf beide Systeme abgestimmte Materialdatenbank (*.dme). Die Datei kann von Amann Girrbach-Kunden online im C3-Kundencenter oder direkt bei 3Shape heruntergeladen und installiert werden. Zusätzlich bietet Amann Girrbach noch eine abgestimmte Implantatprothetik-Bibliothek zum Download an.

Der Systemkooperation ist es zu verdanken, dass alle validierten Ceramill Materialien direkt in der 3Shape Software auswählbar sind. Die Anwender haben dennoch stets die Möglichkeit, Design-Parameter der Situation und den individuellen Gegebenheiten anzupassen.

Kontakt

Amann Girrbach AG
Herrschaftswiesen 1
6842 Koblach (Österreich)
Fon +43 552362333200
Fax +43 5523623335200
austria(at)amanngirrbach.com
www.amanngirrbach.com

Quelle: Amann Girrbach Pressemitteilung vom Mai 2019

drucken
Ihre Nachricht
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
loading