11.03.2019

Ein herzliches Servus aus der Vita Akademie im Allgäu

Schick macht auch Fortbildung

Seit 2018 ist das Dentallabor „Schick – Wir machen Zähne“ Kooperationspartner der Vita Zahnfabrik. Vita entwickelt nicht nur mit großem Einsatz innovative Dentalmaterialien, sondern fördert seit jeher das Kurswesen. Mit dem Know-how eines Materialentwicklers konnten dabei zusammen mit dem Allgäuer Dentallabor wichtige Akzente in der internationalen Fortbildungslandschaft gesetzt werden. Das ist Teil der Vita-DNA.

Aus der engen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Dentallabor Schick und der Vita Zahnfabrik ist ein großes, gegenseitiges Vertrauen gewachsen. Aus diesem Grund hat die Geschäftsführung von Vita entschieden, die Leitung der Vita Akademie Allgäu zukünftig komplett in die Hände des Dentallabors Schick zu legen. Geschäftsführer Benjamin Schick freut sich auf die neuen Herausforderungen sowie Aufgaben und über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Wir werden alles dafür tun, um das bisherige Erfolgsmodell weiter in die Zukunft zu führen. Zu unseren Kursen laden wir in diesem Jahr konsequent themenbezogen Referenten ein, die Lösungen für unsere täglichen Herausforderungen präsentieren. Dabei wird das zur Sprache kommen, was uns, aber vor allem euch, unter den Nägeln brennt. Lasst uns dabei gemeinsam über den dentalen Tellerrand schauen und neue Möglichkeiten entdecken.“, fasst Benjamin Schick seine Pläne für die Vita Akademie zusammen. Die Akademie befindet sich mitten im malerischen Allgäu. Mit Blick auf das Alpenpanorama wird Lernen zum Genusserlebnis wird ein Stück Allgäuer Lebensqualität mit innovativen Technologien und komplexem Wissen gepaart – getreu dem Motto „Belohne dich selbst“. Das Dentallabor Schick lädt zu exklusiven Kursen und unvergesslichen Rahmenveranstaltungen ein. „Das oberste Ziel hierbei ist, dass Fortbildungen und Kurse Spaß bereiten sollen. Kommt also einfach mal vorbei und erlebt bei uns den positiven dentalen Spirit selbst. Wir sind ein junges Team mit Freude an der Arbeit. Bei uns gibt es keinen Standard. Bei uns zählen Persönlichkeit, Kreativität und Ideenreichtum. Jeden Tag tüfteln wir an neuen Plänen, widmen uns aktuellen Themen und entdecken neue Referenten, um euch abwechslungsreiche und spannende Kurse anbieten zu können.“, beschreibt Michaela Merk, die bei „Schick – Wir machen Zähne“ für das Marketing verantwortlich ist, das Fortbildungsprogramm. Doch warum sollte man sich überhaupt fortbilden und immer wieder versuchen, das Beste aus sich herauszuholen? Die Antwort auf diese grundlegende Frage ist einfach und zugleich schwierig. Im Arbeitsalltag werden die Zahntechnik und Zahnmedizin oft zur eintönigen Routine. Die Zeit, um etwas Neues auszuprobieren, ist selten geworden. Deshalb brauchen wir einen Ort, an dem genau das möglich ist: die Vita Akademie Allgäu. Das Kursprogramm bietet die nötigen Freiräume, um die individuelle Kreativität der Teilnehmer voll zu entfalten und sich persönlich sowie fachlich weiterzuentwickeln. Benjamin Schick: „Lasst uns zusammen Grenzen einreißen, um etwas Neues und Gutes entstehen zu lassen. Ihr habt den besten Beruf der Welt! Es gibt so viele Möglichkeiten, die wir euch zeigen können. Es steck so viel Potenzial in unserer Branche, das wir nutzen sollten – und wir stehen erst am Anfang einer spannenden Entwicklung! Wir begleiten euch dabei auf Augenhöhe. Werdet Teil einer aufgeschlossenen und motivierenden Dentalfamilie, damit ihr wirklich alles aus euch herausholen könnt!“ Das komplette Kursprogramm der Vita Akademie Allgäu können Besucher der IDS 2019 in Köln in Halle 10.1 am Stand D010 kennenlernen.

Kontakt

Benjamin Schick
Schick – Wir machen Zähne
Bahnhofstraße 6
87665 Mauerstetten
Fon +49 8341 1012-12
info@wirmachenzaehne.de
www.wirmachenzaehne.de

Quelle: „Schick – Wir machen Zähne“ Pressemitteilung vom Februar 2019

drucken
Ihre Nachricht
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
loading