CAD/CAM-gestützte Fertigung, intraorale Datenerfassung, Zahnfarbbestimmung, Kieferorthopädie – die Referenten aus Praxis, Labor, Dentaltechnologie und Wissenschaft beleuchten während des Team-Day 2020 in Teamvorträgen ihre Thematik. Hierbei geht es nicht darum, eine Vorgehensweise zu bewerten, sondern darum, „Pro & Contra“ basierend auf fundierten Fakten und evidenzbasiertem Wissen herauszuarbeiten. Ziel der Gegenüberstellung ist eine aktuelle Standortbestimmung, die kontrovers diskutiert wird. Im interaktiven Diskussionsformat treten die Teilnehmer in den Austausch mit den Experten auf der Bühne.

Programmdetails des Team-Day 2020

  • Drucken vs. Fräsen: Clemens Schwerin, Jens Bünemann & Nils Pederzani
  • Digitale vs. konventionelle Abformung: Nadja Naenni & Andrea Patrizi
  • Vom digitalen Foto zur richtigen Farbnahme: Sascha Hein
  • 3-D-Druck in der Kieferorthopädie: Markus Nordmann & Rebecca Jungbauer
  • Moderation: Siegbert Witkowski

  • Programmkomitee: Andreas Kunz, Carsten Fischer, Bogna Stawarczyk, Anja Liebermann und Annett Kieschnick

    Sharing is caring! Der Team-Day bietet eine Plattform für den Austausch und zugleich für ein unterhaltsames Socializing unter Kollegen. Die Veranstaltung findet in der Zahnklinik der Universität München (LMU), genauer an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik statt. Tickets sind unter www.eadt.de erhältlich.