Das 2-in-1-Polymer

Das neue Polymer ist für die Kalt- und Heisspolymerisation geeignet. Die Anmischung und Ausrichtung, ob Heiß- oder Kalt-Verarbeitung, erfolgt durch die jeweilige Heiß- oder Kalt-Monomer-Komponente.

Ein System, viele Vorteile

Das Labor hat die Möglichkeit, auf die unterschiedlichen Präferenzen der Techniker einzugehen, die den Weg der Fertigstellung frei wählen können. Ob Stopfen, Pressen oder Gießen, unterschiedliche Verarbeitungswege können innerhalb des Systems abgedeckt werden. Kalt- oder Heiß-XPLEX ist ein System mit nur drei Komponenten. Eine optimierte Lagerhaltung und Fehlerquellenoptimierung sind hier möglich. Korrekturen und Reparaturen können innerhalb des Systems mit XPLEX Cold durchgeführt werden.

Des Weiteren erfüllt der Kunststoff die Standard-Anforderungen der Kunden: einfach dosierbar, blasenfreie Werkstücke, geringe Verfärbung und Plaque-Anhaftung, gute Polierbarkeit sowie ein guter Verbund zu Prothesenzähnen.

Kaltverarbeitung
• Totalprothetik
• Teilprothetik
• Kombinationsprothetik
• Implantatprothetik
• Reparaturen

Heissverarbeitung
• Totalprothetik
• Teilprothetik
• Kombinationsprothetik
• Implantatprothetik

Die Verarbeitung

Die erweiterte Verarbeitungszeit war eines der wichtigsten Punkte in der Entwicklung, so dass sich der Techniker mit der Verarbeitung wohlfühlt und nicht unter Stress gerät.

XPLEX

XPLEX

Legendäre Farben

Legendär sind die Candulor-Farben für Prothesenkunststoffe und setzen in der abnehmbaren Prothetik einen Standard. Oft kopiert ist der semiopake Prothesenkunststoff das Original „Farbe 34“. Das XPLEX-Portfolio umfasst zusätzlich zur Farbe 34 die Standardfarben 1, 3 und 5 sowie die Charakterisierungsfarben 53, 55 und 57.

Lieferformen (ab November 2020):

• XPLEX Hot Monomer 150 ml und 500 ml
• XPLEX Cold Monomer 150 ml und 500 ml
• XPLEX Hot/Cold Polymer 100 g (Farben 34, 53, 55 und 57) und 500 g (Farben 1, 3, 5 und 34)
• XPLEX Trial Kit (100 g Polymer in Farbe 34, 150 ml HOT Monomer, 150 ml Cold Monomer)
• 6-er-Pack XPLEX Hot/Cold Polymer 500 g (Farben 1, 3, 5 und 34)