„A Decade of Innovation“ lautete das Motto des zweitägigen Events exocad Insights. Mit rund 300 Zahntechnikern, Zahnärzten und über 40 Partnerunternehmen feierte exocad seinen zehnten Unternehmensgeburtstag im internationalen Kongresszentrum darmstadtium in Darmstadt, unter strenger Einhaltung der in Hessen geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Weitere 1600 Anwender digitaler Technologien in Laboren und Praxen aus 55 Ländern verfolgten Insights 2020 online an ihren PCs, Tablets und Smartphones.

exocad hatte ein abwechslungsreiches Programm mit internationalen Digitalexperten und spannenden Höhepunkten rund um die digitale Zahnmedizin zusammengestellt. Dazu gehörte am Montag die Verleihung des renommierten Cellerant Best of Class Technology Awards 2020 für ChairsideCAD, exocads Software für das klinische Umfeld, die diese prestigeträchtige Auszeichnung bereits zum zweiten Mal in Folge für ihre offene SoftwareArchitektur erhielt. ChairsideCAD ist die erste CAD-Softwareapplikation, die mit dem Cellerant Best of Class Technology Award ausgezeichnet wurde.

Die Vorstellung der neuen Softwarereleases DentalCAD Galway 3.0 und exoplan Galway 3.0 nahm die exocad-Community onsite und online mit viel Applaus auf. Mit dem GalwayRelease wurde die Benutzeroberfläche weitgehend überarbeitet. Funktionalität, Geschwindigkeit und Automatisierung wurden noch weiter verbessert. Digitalexperten aus dem In- und Ausland stellten die neuen Features anhand eigener Fälle vor. Mehr als 40 Partnerunternehmen nutzten exocad Insights 2020, um ihre neuesten Entwicklungen in den Bereichen Scanner, Fräsmaschinen und 3-D-Drucker online und offline vorzustellen, darunter einige Weltpremieren. So hat sich exocad Insights 2020 auch als globales Leitevent für Hersteller und Anwender von digitalen Technologien in Laboren und Praxen etabliert.