Die erste Folge dokumentiert den außergewöhnlichen Sofortversorgungsfall eines Patienten, dessen Unterkiefer wegen einer Tumorerkrankung entfernt und durch Teile seines Wadenbeins ersetzt wird. Das gelingt dem Spezialisten-Team nur, weil unterschiedliche digitale Technologien zum Einsatz kommen. Der Film erzählt die Herausforderungen des Falls aus der Perspektive von Uli Hauschild, Sanremo. Er gehörte als Zahntechniker dem Behandlungsteams an.

„Im Juni 2016 steht das Uniklinikum Nizza vor einer seiner größten Herausforderungen“ – so beginnt die erste Folge der neuen Serie von „Masters of Digital Dentistry“. Eindrucksvoll zeigt das Video, wie Zahntechniker Uli Hauschild, Italien, gemeinsam mit einem Team von Spezialisten am Uniklinikum für Hals- und Mundchirurgie in Nizza, Frankreich, einen komplexen Patientenfall virtuell plant und behandelt. Der Film zeigt auch Uli Hauschilds persönliche und berufliche Entwicklung und neue Möglichkeiten in der digitalen Zahnmedizin dank innovativer und offener CAD/CAM-Technologie.

Masters of Digital Dentistry- Episode 1(German subtitles/ deutsche Untertitel)

Das dentale Softwareunternehmen exocad ist stolz darauf, Teil der fortschrittlichen Entwicklung in der digitalen Zahnmedizin zu sein und Experten wie Uli Hauschild die Freiheit zu bieten, ungeahnte Wege zu beschreiten. Damit bringt „Masters of Digital Dentistry” auch die Unternehmensphilosophie „Your freedom is our passion“ von exocad perfekt zum Ausdruck. Die Serie wird fortgesetzt.