19.06.2019

GC Germany

cerasmart270

Mit Cerasmart270 bietet GC einen kraftabsorbierenden Hybridkeramik-Block für die CAD/CAM-gestützte Verarbeitung. Die neue Silan-Beschichtungstechnologie (FSC) sorgt für gute physikalische und ästhetische Eigenschaften. Cerasmart270 ist für Inlays, Onlays, Veneers und Kronen indiziert und kann zur Versorgung von Abrasionsgebissen als auch für dauerhafte Restaurationen eingesetzt werden. Der Wiederaufbau abrasionsgeschädigter Gebisse stellt eine große Herausforderung dar, denn das Restaurationsmaterial sollte langzeitstabil und ästhetisch sein. Cerasmart270 weist eine verbesserten Stabilität und Verschleißfestigkeit auf. Zudem sind die Cerasmart270-Oberflächen dauerhaft glatt und glänzend, was sich positiv auf das ästhetische Erscheinungsbild auswirkt und zugleich antagonistenfreundlich ist. Im Vergleich zu Cerasmart hat sich die biaxiale Biegefestigkeit erhöht, und auch die Abriebfestigkeit konnte signifikant erhöht werden. Cerasmart270 verfügt über ein Dentin-ähnliches E-Modul, sodass Kaukräfte noch besser absorbiert werden können. Die subtraktive Bearbeitung von Cerasmart270 gestaltet sich schnell und effizient, sodass in kürzester Zeit präzise Restaurationen hergestellt werden können. Es steht eine breite Auswahl an Farben sowie zwei Transluzenzstufen zur Verfügung. Zur ästhetischen Charakterisierung eignet sich Optiglaze color – eine gebrauchsfertige und verschleißfeste Oberflächen-Glanzbeschichtung.

Beschreibung

Hybridkeramikblöcke für die CAD/CAM-gestützte Fertigung

drucken
Ihre Nachricht
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
loading