Der Asiga MAX (385 nm) verbindet Komfort mit Funktion: Ausgerichtet auf maximale Bedienerfreundlichkeit, ermöglicht der Asiga MAX ein schnelles, präzises und wirtschaftliches Arbeiten. Ein eingebauter Touchscreen informiert über den aktuellen Bauprozess und ermöglicht die interaktive Steuerung des Druckers. Druckaufträge können mithilfe der beiliegenden lizenzfreien Asiga Composer Software realisiert werden. Der interne Speicher gewährleistet die Hinterlegung mehrerer Druckaufträge in einer Warteschlange, die bequem über das Bedienfeld des Druckers gestartet werden können. Dank des umfangreichen Materialportfolios auf 385 nm-Basis ist der Asiga MAX mit seiner DLP-Technologie in sämtlichen Bereichen der Zahntechnik einsetzbar. Ein integrierter Lichtsensor sorgt für automatische Nachjustierung des Beamers, was eine dauerhaft zuverlässige Geräteeinstellung garantiert.